Sanierte Heizungsanlage in Igls

Letzte Woche ging in Igls eine neu sanierte Pellets-Heizungsanlage der GUTMANN Energiesysteme in Betrieb. Beim Projekt wurde die Sanierung einer alten Ölheizung, aus dem Jahr 1991, durchgeführt. Vor dem Umbau der Heizanlage lag der Ölverbrauch bei rund 11.000 Liter pro Jahr.

Die Anlage wird in Zukunft eine Eigentumsgemeinschaft mit insgesamt 22 Wohneinheiten beheizen. Der Öllagerraum wurde zum Pelletslager umgerüstet, der Ölkessel gegen eine moderne Pelletsanlage ersetzt und die Heizungsverteilung wurde saniert. Natürlich wurde das Pelletslager vor der Inbetriebnahme mit den GUTMANN Speicherpellets aufgefüllt.

Neben der Projektierung und Errichtung der Anlage wird die neue Heizung zukünftig von den GUTMANN Energiesystemen gewartet und betreut.

Weitere Informationen gibt es HIER.