FAQ GUTMANN Strombörse

Allgemein

▼ Welche Voraussetzungen gibt es um der GUTMANN Strombörse beizutreten?
  • Internetanbindung
  • Um Ihre Technik (eFriends Energy Control) ins Internet zu verbinden, muss ein freier LAN Port am Internetrouter vorhanden sein. Eine WLAN Verbindung ist nicht notwendig und auch nicht möglich. Sollte kein Netzwerk zur Verfügung stehen, so ist die Anbindung per LTE-Stick ebenfalls möglich. Setzen Sie sich in diesem Fall bitte mit uns in Verbindung.

  • Installation der Technik
  • Die Installation der Technik (eFriends Energy Control) muss direkt durch uns (in Zusammenarbeit mit der GUTMANN Energiesysteme GmbH) ODER einen Elektrotechnik-Fachbetrieb durchgeführt werden. Die Technik (eFriends Energy Control) selbst kostet € 349,- inkl. MwSt und im Falle der Durchführung durch die GUTMANN Energiesysteme GmbH wird für die Installation eine Pauschale von € 179,- inkl. MwSt in Rechnung gestellt. Die Elektroinstallation muss den aktuellen Vorschriften entsprechen. Umbauten und eventuelle Erweiterungen sind nicht in der Installationspauschale inkludiert. Größere Stromwandler (für eine Absicherung der Anlage über 50A) sind nicht im Technikpreis enthalten, können aber eingesetzt werden. Dazu ist es notwendig, dass Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

  • Platz für die Technik im Stromverteiler
  • Für den Einbau des eFriends Meter im Verteilerkasten sind lediglich 6 cm Platz notwendig. Falls Sie keinen Platz im Verteilerschrank haben, kann der Elektriker im Zuge des Einbaus Platz schaffen. Sie sind sich nicht sicher, ob der Platz im Verteilerschrank ausreicht? Schicken Sie uns einfach ein Foto an energiesysteme@gutmann.cc und wir beraten Sie gerne dazu.

  • einen aufrechten Stromvertrag mit der GUTMANN GmbH
  • Dass Sie auf der GUTMANN Strombörse sicher abgedeckt sind, benötigen Sie einen aufrechten Stromvertrag mit der GUTMANN GmbH. Nur so kann Ihr Strom-Restbedarf auch zu 100% abgedeckt werden. Wenn Sie sich für unsere GUTMANN Strombörse registrieren, wechseln Sie auch automatisch zum Ökostrom der GUTMANN GmbH. Der Wechsel erfolgt ganz unkompliziert und zu 100% unterbrechungsfrei. Für den Stromwechsel benötigen wir nur Ihre Zusage, welche Sie uns mit der Vervollständigung und Absendung des Formulares geben. Danach unternimmt unser Serviceteam alle Schritte, um Ihren Stromwechsel durchzuführen.

▼ Wie funktioniert die GUTMANN Strombörse?
    In diesem Video sehen Sie wie die GUTMANN Strombörse funktioniert:


    Wir bieten unsere GUTMANN STROMBÖRSE in Zusammenarbeit mit der eFriends Energy GmbH an. Mitglieder der GUTMANN STROMBÖRSE können auf der eFriends MAP in ganz Österreich Ökostrom handeln, teilen und beziehen. In der eFriends MAP finden Stromproduzenten und Strombezieher zusammen. Das heißt, Sie können in der MAP Ihren überschüssigen Strom an andere Mitglieder verkaufen und Ihren restlichen Strombedarf über Produzenten decken. All das können Sie über Ihren persönlichen Zugang im Internet oder am Handy steuern. Ein Video zur eFriends MAP und allen ihren Vorteilen und Funktionen finden Sie hier:

▼ Kann ich mich österreichweit für die GUTMANN Strombörse registrieren?
    Nein, die Abwicklung über die GUTMANN Strombörse (durch die GUTMANN Gmbh) erfolgt NUR für Nutzer*Innen in Tirol, Vorarlberg und Salzburg. Für die weiteren österreichischen Bundesländer wenden Sie sich bitte direkt an eFriends Energy. Unabhängig vom persönlichen Standort, können Mitglieder der GUTMANN Strombörse aber auf der eFriends MAP in ganz Österreich Ökostrom handeln, teilen und beziehen. Wir sind zwei unabhängige Energielieferanten, die auf einer GEMEINSAMEN Plattform/Strombörse, ihren Mitgliedern den Stromhandel innerhalb der Energiegemeinschaft zu gleichen Konditionen ermöglichen.
▼ Muss ich eine PV-Anlage besitzen?
    Nein, der GUTMANN Strombörse kann jeder, unabhängig von der eigenen Wohnsituation (ob in einem Haus oder einer Wohnung wohnhaft) beitreten. Hier kann man unkompliziert überschüssigen Strom von anderen Mitgliedern beziehen oder auch selbstproduzierten und überschüssigen Strom teilen oder handeln. Dies passiert in der eFriends MAP. Damit sind Sie unabbhängig von großen Energiekonzernen und können selbst bestimmen, woher Sie Ihren Strom beziehen und was mit Ihrem Strom passiert.
▼ Kann ich wirklich meinen Überschuss mit Freunden teilen?
    Ja genau das ist möglich und eben auch das Herzstück der Technologie. Nachdem nämlich beide Haushalte mittels der Technik (eFriends Energy Control) ausgestattet sind, können sie an der Strombörse teilnehmen und es kann untereinander Strom geteilt werden. Sie können den Strom auch zu 0 Cent/kWh mit Freunden und Verwandten teilen oder miteinander einen Preis vereinbaren.
▼ Wenn ich Strom über die Strombörse verkaufe, muss ich das versteuern?
    Es ändert sich für Sie steuerrechtlich nichts. Egal ob Sie zukünftig Strom über die Strombörse verkaufen oder wie bisher Strom an Ihren herkömmlichen Energielieferanten liefern und eine Einspeisevergütung bekommen haben.
▼ Kann ich bestimmen, wem ich zuerst Strom verkaufen/schenken möchte?
    Ja! In der eFRIENDS MAP können Sie für alle Ihre Konsumenten festlegen, in welcher Reihenfolge Sie ihnen Strom anbieten.
    Beispiel: Sie verfügen über einen Energie-Überschuss von 900W. Und haben 3 Kontakte/eFRIENDS, die von Ihnen Strom haben möchten. Kontakt „Tochter“ frägt 600W an, Kontakt „Hans“ 500W und Kontakt „Franz“ auch 500W. Wenn Sie nichts einstellen, liefern sie jedem Ihrer Kontakte 300W. Wenn Sie aber z.B. einstellen, dass Sie zuerst den Strom an Ihre Tochter liefern möchten, liefern Sie ihr 600W und an Hans und Franz je 150W. Sie können beliebig viele Kontakten/eFRIENDS priorisieren (also als „Favorit“ festlegen).
▼ Kann ich festlegen, von wem ich zuerst Strom beziehen möchte?
    Ja! In der eFRIENDS MAP können Sie für alle Ihre Produzenten festlegen in welcher Reihenfolge Sie Strom von ihnen beziehen möchten.
    Beispiel: Sie haben einen Energiebedarf von 900W. Und Sie haben 3 Kontakte/eFRIENDS, die Ihnen Strom liefern. Kontakt „Oma“ bietet Ihnen aktuell 600W an, Kontakt „Hans“ 500W und Kontakt „Franz“ auch 500W. Wenn Sie nichts einstellen, beziehen Sie von jedem Kontakt 300W. Wenn Sie aber einstellen, dass Sie zuerst den Strom von Oma beziehen möchten, bekommen Sie von Oma 600W und von Hans sowie Franz je 150W. Sie können beliebig viele Kontakte/eFRIENDS priorisieren (also als „Favorit“ festlegen).
▼ Muss ich eine Gebühr zahlen, wenn ich Strom um 0,0 Cent verschenke?
    Nein. Die 10% Verkaufsgebühr die wir einheben ergibt bei 0,0 Cent natürlich 0,0 Cent. Verschenkter Strom ist daher wirklich gratis.
▼ Dürft ihr das überhaupt was ihr da macht?
    Ja natürlich! Als Energielieferant mit eigener österreichweiter Bilanzgruppe können wir das so umsetzen. Zusätzlich haben wir uns selbstverständlich auch rechtlich absichern lassen.

TECHNOLOGIE

▼ Wie weit funktioniert der Funk zwischen dem Stromzähler und dem eFRIENDS Cube?
    Genaue Meter-Angaben können wir leider nicht machen, da dies immer mit den unterschiedlichen Gegebenheiten vor Ort zusammenhängt. Wir haben aber immer unterschiedliche zusätzliche Antennen mit, falls es mal gar nicht klappen sollte. Bisher hat es aber noch überall geklappt!
▼ Benötige ich einen Internet Anschluss?
    Ja, jeder Haushalt der die GUTMANN Strombörse nutzen will, benötigt einen Internet-Anschluss. Am einfachsten ist es, wenn wir uns an einen freien Steckplatz an Ihrem Internet-Router hängen.

    Falls Sie keinen Internet Anschluss an dem Standort haben, können wir Ihnen auch gerne ein Angebot für einen „Internet-Stick“ machen, um das Internet für unsere Technik/EnergyControl nachzurüsten.
▼ Benötigt der Handel zwischen den einzelnen Kontakten/eFriends nicht viel Strom durch den Datentransfer?
    Nein. Unsere Handelsalgorithmen und -nachrichtentelegramme sind optimiert und winzig klein. Ein typischer Cube benötigt pro Monat in etwa so viel Datenvolumen wie ein 2 Stunden langer Film, den Sie im Internet streamen. Es gibt unterschiedliche Berechnungen, wie viel Energie pro GB im Internet verbraucht wird. Die Bandbreite reicht hier (je nach Rechenweise) von 0,03 kWh bis 0,75 kWh pro Kunde/Monat. Also bei einem typischen Haushaltsverbrauch von 5.000 kWh/Jahr ist dies vernachlässigbar.
▼ Funktioniert das System auch wenn ich einen Batteriespeicher installiert habe?
    Natürlich. Batteriespeicher können in den seltensten Fällen die gesamte Überschussenergie Ihrer Photovoltaik-Anlage aufnehmen, das heißt, Sie speisen auch weiterhin in das Netz ein. Diesen Strom können Sie dann an der Strombörse verkaufen, verschenken oder in anderen Gebäuden um 0,0 Cent selbst nutzen!
▼ Wie viel Energie kann ich aus der Energiegemeinschaft beziehen?
    Da es auch Kleinwasserkraftwerke auf der Strombörse gibt, können Sie sich auch super in der Nacht oder bei Schlechtwetter mit Strom der Strombörse versorgen. Ein Beispiel der eFriends Energy GmbH: "Unsere letzte Februar-Abrechnungsperiode hat gezeigt, dass die meisten unserer Kunden zwischen 80% und 90% Strom direkt von anderen Strombörse-Mitgliedern beziehen. Nur 10-20 Prozent wird von eFriends Energy als Energielieferant bezogen."
▼ Wie funktioniert die ganze Technik?
    Unser Technik-Paket EnergyControl misst den Strom an Ihrem Haus- oder Wohnungsanschluss. Diese Information sendet es dann an den eFRIENDS Cube (ein Mini-Computer), der mit dem Internet verbunden ist. Dann wird die Information mit Ihren persönlichen Kontakten/eFRIENDS ausgetauscht - wer benötigt gerade viel Strom und wer gerade viel Überschuss vorrätig hat. Dann wird der Strom gemäß Ihren Vorgaben vergeben oder bezogen (z.B. priorisiert zuerst von einem Verwandten beziehen). Diese Informationen werden dann auf der eFRIENDS Watch und in der eFRIENDS MAP angezeigt.
▼ Wie gehen wir mit Ihren Daten um?
    Der eFriends Meter schickt Messwert alle 2 Sekunden an den eFriends Cube. Die Messwerte beinhalten 3x Strom, 3x Spannung, 3x Leistung. Alle 10 Sekunden werden diese Daten aggregiert und der Summen-Leistungswert verschlüsselt mit den direkt verbundenen Cube ausgetauscht, damit im Hintergrund das dezentrale Trading stattfinden kann. (Beispiel: Consumer A schickt seinen beiden Produzenten B und C die Info, dass er 1000W benötigt; die Produzenten schicken allen ihren Konsumenten, wie viel Überschuss sie haben, z.B. 2000W und 3000W). Nach dem erfolgten Trading und Zuweisung der Leistung an die Konsumenten, werden die Daten auf den Cubes lokal gespeichert. Viermal täglich werden diese Daten summiert an das Back-End übergeben. Nach einer Behaltedauer von rund einem Tag werden die hochaufgelösten Daten vom Cube wieder gelöscht. Das eFriends Backend hat keine hochaufgelösten Daten im Sekundenbereich, da wir der Überzeugung sind, dass diese Daten ausschließlich in den Haushalten der Kunden bleiben sollen.

ABRECHNUNG

▼ Muss ich eine Gebühr zahlen, wenn ich Strom um 0,0 Cent verschenke?
    Nein. Die 10% Verkaufsgebühr die wir einheben ergibt bei 0,0 Cent natürlich 0,0 Cent. Verschenkter Strom ist daher wirklich gratis.
▼ Der Energiepreis für Bezug ist höher als bei anderen Anbietern. Warum sollte ich zu euch wechseln?
    Unser Ökostrom-Preis ist ein durchschnittlicher Preis und vergleichbar mit anderen Anbietern in Österreich. Dieser Preis ist für Sie, als Teilnehmer der Strombörse, jedoch immer nur ein Maximalpreis. Sie versorgen Sich ja zum größten Teil mit dem Strom anderer Mitglieder/eFRIENDS. Außerdem ist der Preis deutlich günstiger, weil Sie diesen direkt beziehen können.
▼ Der Einspeise-Tarif ist niedriger als der Preis, den ich dafür woanders bekomme. Warum sollte ich zu euch wechseln?
    Auf der Strombörse muss man beide Energierichtungen gesamtheitlich betrachten. Sie können den Einspeise-Tarif selbst festlegen. Der von der GUTMANN GmbH bezahlte Tarif gilt nur für das, was Sie nicht an der Strombörse verkaufen können. Zusätzlich profitieren Sie auch von den günstigeren Tarifen der anderen Kontakte/eFRIENDS am Marktplatz. Und wenn Sie Energie innerhalb eines Monats „tauschen“, sinkt der Strompreis auf 0,0 Cent! Daher: einzelne Preispositionen sind schwer vergleichbar. In Summe profitieren Sie aber von den vielen Möglichkeiten an der GUTMANN Strombörse!
▼ Fallen Netzgebühren an, wenn man Storm mit anderen teilt, handelt oder bezieht?
    Ja, es fallen Netzgebühren an, sobald man das Netz verwendet. Die Preise werden mittels einer seperaten Rechnung direkt vom Netzbetreiber angeboten und verrechnet.
▼ Wie funktioniert die Abrechnung?
    Die Abrechnung übernimmt die GUTMANN GmbH für Sie. Als Stromlieferant verrechnen wir Ihnen den Strom, den Sie von anderen Anlagen beziehen oder schreiben Ihnen die Summe gut, die Andere von Ihnen beziehen. Sie müssen sich dabei um nichts kümmern. Wir übernehmen alle Formalitäten für Sie.
▼ Bekomme ich eine Gesamtrechnung für Energie und Netz?
    Nein, denn aktuell ist es bei den meisten unserer Kunden noch nicht möglich, die Netzgebühren durch den Netzbetreiber monatlich zu erhalten. Die Mischung aus monatlich abgerechneter Energie und jährlich abgerechneten Netzkosten führt zu einer schwer nachvollziehbaren Abrechnung. Um größtmögliche Transparenz für unsere Kund*innen zu schaffen und die Abrechnung einfacher nachvollziehen zu können haben wir uns entschlossen, die Strombörse bis auf weiteres ohne integrierte Netzkosten anzubieten. Somit erhalten Kund*innen der GUTMANN Strombörse zwei seperate Rechnungen: Die GUTMANN GmbH verrechnet Ihnen Energiekosten, der Netzbetreiber verrechnet Ihnen Netzgebühren, Steuern und Abgaben.

TARIFE

▼ Warum zahle ich eine Grundgebühr?
    Die Grundgebühr beträgt 4,99 Euro inkl. Ust. pro Monat und ermöglicht das Verbinden mit anderen Nutzern der GUTMANN Strombörse bzw. eFriends-Community. In der Grundgebühr sind 6 Verbindungen nach eigener Wahl inkludiert. Dabei kann man sich mit Photovoltaikanlagen, Wasserkraftwerken oder Biogasanlagen verbinden. Eine Photovoltaikanlage zählt als eine Verbindung. Ein Wasserkraftwerk, das rund um die Uhr Strom liefern kann, zählt als 3 Verbindungen. Eine Biogasanlage zählt als 2 Verbindungen. So kann man sich seinen eigenen Strom-Mix zusammenstellen. Und für nur € 1,- [exkl. Ust] pro Monat und Energy-Line können Sie sich weitere Energy-Lines dazubuchen – und noch mehr Strom teilen bzw. beziehen.
▼ Gibt es ein Informations- und Preisblatt für die Nutzung der GUTMANN Strombörse?
    Ja! Dieses finden Sie HIER.
▼ Wie funktioniert ein Floater-Tarif?
    Es finden monatliche Preisanpassung statt: Abweichend von Punkt 9 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) wird der Strompreis hier jeweils zu Beginn eines Kalendermonats im Vorhinein, unter Anwendung der unten angeführten Formeln (kaufmännisch gerundet auf 2 Kommastellen), angepasst:

    𝑃𝑟𝑒𝑖𝑠 𝑅𝑒𝑠𝑡𝑏𝑒𝑧𝑢𝑔 = 0,6 ∗ 𝐵𝐴𝑆𝐸 + 0,4 ∗ 𝑃𝐸𝐴𝐾 + 𝐴𝑢𝑓𝑠𝑐ℎ𝑙𝑎𝑔
    𝑃𝑟𝑒𝑖𝑠 𝑅𝑒𝑠𝑡𝑒𝑖𝑛𝑠𝑝𝑒𝑖𝑠𝑢𝑛𝑔 = 0,6 ∗ 𝐵𝐴𝑆𝐸 + 0,4 ∗ 𝑃𝐸𝐴𝐾 − 𝐴𝑏𝑠𝑐ℎ𝑙𝑎g

    Erläuterung der Begriffe
    BASE, PEAK: EEX Month Ahead Schlusskurse am 20. eines Kalendermonats für den Folgemonat. Bei fehlenden Schlusskursen wird der nächste Handelstag herangezogen.
    Aufschlag, Abschlag: 1,2 Cent / kWh
▼ Wieviel bekomme bzw. zahle ich für meinen Strom?
  • Wenn Sie Ihren Strom verkaufen:
  • Sie können selber Ihren Verkaufspreis für Ihren überschüssigen Strom an der GUTMANN Strombörse festlegen. Wir geben nur vor, dass dieser zwischen 0 und 13,0 Cent/kWh liegen muss. Der durchschnittliche Verkaufspreis lag im Jahr 2020 bei 5,7 Cent/kWh. Aktuell liegt der durchschnittliche Verkaufspreis bei 7,9 Cent/kWh. Wenn keine anderen Nutzer aus der GUTMANN Strombörse bzw. eFriends-Community Ihren überschüssigen Strom nutzen kann, nehmen wir Ihren Strom ab: Gemäß dem laut §41 Ökostromgesetz 2012 jeweils pro Quartal veröffentlichten Marktpreis in cent/kWh (veröffentlicht unter E-Control Martkpreis). Sie bekommen also ein fixes Minimum, können aber über die Strombörse noch mehr erzielen. In der Regel versorgen Sie sich zu 70-80%, manche Mitglieder dank ihrer Kontakte/eFriends auch zu einem höheren Prozentsatz. Den Reststrom erhalten Sie von der GUTMANN Energiesysteme GmbH - garantiert mit 100% zertifiziertem Ökostrom aus Österreich.

  • Wenn Sie Strom von Kontakten/eFriends beziehen:
  • Da an der GUTMANN Strombörse die Produzenten Ihren Strom zwischen 0 und 13,0 Cent/kW anbieten, können Sie sich selbst Ihren geeigneten Strom-Mix zusammenstellen. Der durchschnittliche Bezugspreis lag im Jahr 2020 bei 6,3 Cent/kWh. Aktuell liegt der durchschnittliche Bezugspreis bei 8,7 Cent/kWh. Wir unterstützen Sie am Anfang gerne in einer kostenlosen, persönlichen Einführung zur Strombörse bzw. eFriends MAP.

▼ Gibt es ein Recht auf Grundversorgung?
    Ja, laut gesetzliche Grundlage: § 77 ElWOG 2010 & § 66 TEG 2012 „Grundversorgung“. Weitere Informationen sowie das aktuelle Preisblatt der Grundversorgung finden Sie HIER.

TECHNIK

▼ Ist eine Einbindung von Fremdgeräten (z.B. Fronius Smart Meter, myStrom) möglich?
  • Fronius Smart Meter:
  • Damit Sie den Fronius Smart Meter an die Technik (eFriends Energy Control SI) anbinden können, muss dieser sich im selben (W)LAN wie der eFriends Cube befinden.

  • MyStrom Steckdose:
  • Damit Sie die smarte Steckdose myStrom mit der eFriends MAP verbinden können, müssen sich diese im selben (W)LAN wie der eFriends Cube befinden.

▼ Was kostet die Technik?
    Um Strom zu teilen und der GUTMANN Strombörse teilzunehmen, brauchen Sie unsere Technik (Energy-Control Paket). Der Meter wird in Ihrem Zählerkasten, durch einen Elektriker, eingebaut (dauert ca. eine halbe Stunde) und kostet € 349. Den Einbau kann jeder konzessionierte Elektriker Ihres Vertrauens erledigen. Auch wir können gerne den Einbau für Sie erledigen, zu einem Pauschalpreis von € 179. (Alle Preise sind Brutto.)